+49 8022 673 33 33

Video Tutorial: WordPress Installation schnell und einfach auf dem eigenen Webspace

Video Tutorial: WordPress Installation schnell und einfach auf dem eigenen Webspace

Die Installation von WordPress ist bei den meisten Hostinganbietern relativ einfach. Bei vielen genügt ein Klick auf einen Button zum Beispiel im Bereich Erweiterungen des Hostingpakets. Bei wem diese Option nicht gegeben ist, dem zeigen wir in unserem WordPress Tutorial wie man schnell und einfach…

Weiterlesen →

WordPress 4.0 Beta 1 – Einfachere Benutzung Dank neuer Funktionen

WordPress 4.0 Beta 1 – Einfachere Benutzung Dank neuer Funktionen

Am 10. Juli erschien die erste Beta-Version von WordPress 4.0. Wer sich jetzt schon einen Eindruck von der neuen Version machen möchte, kann diese hier herunterladen. Da sich die Version noch in der Testphase befindet, sollte sie noch nicht für ein reelles Projekt verwendet werden.

Weiterlesen →

Google My Business

Google My Business

Was ist Google My Business? Während man sich früher mit den Themen Google+, Google Suche, Google Places bzw. Google Maps beschäftigt hat, hat Google eine Schaltzentrale geschaffen, in der alle Informationen zum Unternehmen hinterlegt werden.

Weiterlesen →

Wie installiere ich Compass & Sass einfach und unkompliziert?

Wie installiere ich Compass & Sass einfach und unkompliziert?

CSS Präprozessoren sparen Zeit und Code (siehe „CSS Preprocessoren – Warum sie sinnvoll sind!“). Wie installiere ich Sass auf meinem Computer?

Weiterlesen →

Wie installiere ich Compass & Sass einfach und unkompliziert?

Wie installiere ich Compass & Sass einfach und unkompliziert?

CSS Präprozessoren sparen Zeit und Code (siehe „CSS Preprocessoren – Warum sie sinnvoll sind!“). Wie installiere ich Sass auf meinem Computer?

Weiterlesen →

CSS Preprocessoren – Warum sie sinnvoll sind!

CSS Preprocessoren – Warum sie sinnvoll sind!

Welcher Frontend-Entwickler kennt nicht die Ausdrücke DRY (Don’t repeat yourself) und WET (Write everything twice)? Und da kommen die CSS Preprocessoren ins Spiel. Sie helfen dabei, den Code möglichst einfach (DRY) zu halten und unnötige Wiederholungen (WET) sowie zusätzlichen Arbeitsaufwand zu vermeiden.

Weiterlesen →